Abschiebetermin steht fest – wohl früher frei als gedacht

Bilder des Jahres 2019, Sport 11. November Davis-Cup-Finale 2019 Boris Becker Davis-Cup-Finale 2019 *** Davis-Cup-Finale 2019 Boris Becker Davis-Cup-Finale 2019

Boris Becker wird voraussichtlich früher als erwartet aus der Haft entlassen. Bild: www.imago-images.de / Paul Zimmer

Prominente

Anna von Stefanelli

Tennis-Legende Boris Becker sitzt nun seit mehr als sieben Monaten im Gefängnis. Eigentlich wurde er zu zweieinhalb Jahren verurteilt, von denen er die Hälfte hinter Gittern verbüßen sollte. Vor kurzem feierte er seinen 55. Geburtstag im Huntercombe-Gefängnis in Oxfordshire. Nun mehren sich die Anzeichen, dass es sein letzter Ehrentag hinter Gittern sein könnte.

Boris Becker könnte vom britischen Sparprogramm profitieren

Britische Medien gaben bereits Mitte November bekannt, dass der Deutsche abgeschoben und damit nach Deutschland entlassen werden könnte.

Boris Becker kann Weihnachten vielleicht mit seinen Liebsten verbringen.

Boris Becker kann Weihnachten vielleicht mit seinen Liebsten verbringen. Bild: AP/Frank Augstein

Allerdings war zunächst unklar, wie schnell dies für Becker Realität werden würde. Nun berichtet das Nachrichtenportal „Mirror“, dass Becker die Gefängniszelle noch vor Weihnachten verlassen könnte. Folglich wird er aus Großbritannien abgeschoben. Gut für das Tennis-Idol: Seine restlichen Monate müsste er nicht mehr in Deutschland absitzen.

Auch Lesen :  Donna Leon - Die dunkle Stunde der Serenissima: Alle Infos zu Folge 13

Der 55-Jährige könnte damit von einem Programm profitieren, bei dem Großbritannien Kriminelle schnell in ihre Heimatländer abschiebt. Das ehemalige EU-Land will Kosten sparen und den Druck auf die Gefängnisse verringern.

Einem Bericht zufolge ist es nächste Woche soweit: Stimmt dieser Bericht, würde Boris Becker weniger als acht Monate seiner geplanten Haftstrafe hinter Gittern verbringen.

Gefängnis für Straftaten des Bankrotts

Ende April wurde Becker am Southwark Crown Court in London wegen Bankrotts zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Ursprünglich war geplant, dass die Hälfte dieser Zeit auf Bewährung ausgesetzt wird. Eigentlich wären es 15 Monate.

Nun kann er Weihnachten vielleicht mit seiner Familie und in Freiheit verbringen. Darüber dürfte sich vor allem seine Partnerin Lilian de Carvalho Monteiro freuen. Sie war nach dem harten Urteil des britischen Richters am Boden zerstört. Aber auch Beckers Ex Lilly Becker und seine Kinder litten sehr unter der Haftstrafe, verrieten sie in Interviews.

Die Verurteilung war der Tiefpunkt in Beckers Leben. Ein scharfer Kontrast für den besten deutschen Tennisspieler aller Zeiten. Während seiner Tenniskarriere gewann er insgesamt 49 Einzelturniere – darunter sechs Grand Slams – und 15 Doppeltitel. Vor seiner Verurteilung war er überwiegend als Unternehmer tätig.

Denise Munding von „Bauer sucht Frau“ ist im November zum zweiten Mal Mutter geworden – es ist auch das erste gemeinsame Kind mit Nils Dvorcak, den sie in der RTL-Show kennengelernt hat. In den letzten Wochen waren es jedoch nicht nur gute Nachrichten für sie, da die 32-Jährige auf Instagram gehackt wurde. Jetzt hat sie ihr Konto wieder und ist damit beschäftigt, Inhalte für ihre Community bereitzustellen.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button