JU-Deutschland-Tag: Frischeres Image für die Junge Union – Politik

Tilman Kuban, der scheidende Chef der Jungen Union, war nie um ein starkes Wort verlegen. Foto: dpa/Felix Kästle


Personalwechsel beim Deutschen Tag des Jugendverbandes. Tilman Kuban ist nicht mehr Präsident.

“Nach Hause gehen”. Nur diese beiden Worte stehen auf dem schlichten Schild, das der junge Mann im Februar dieses Jahres vor der russischen Botschaft in Berlin hochhielt. Zwei Tage später beginnt der Angriff auf die Ukraine. Er habe “ein Zeichen setzen” wollen, sagt er später über diese Aktion. Der Mann, der lautlos, aber entschieden protestiert, ist Johannes Winkel. Ein Name, den man sich merken sollte. Der 30-Jährige sollte am Freitagabend auf dem Deutschlandtag der Jungen Union (JU) zum neuen Vorsitzenden der CDU-Jugendorganisation gewählt werden. Der bisherige Amtsinhaber Tilman Kuban muss aus Altersgründen zurücktreten.

Der Stilunterschied könnte deutlicher nicht sein

Veränderung bedeutet in vielerlei Hinsicht einen Wendepunkt. Der stilistische Unterschied zwischen Kuban und Winkel könnte deutlicher nicht sein. Kuban war kein Meister des Konzertfachs. Als er 2019 eine Wahlkampfnominierung gewann, hielt er eine durchweg enthusiastische Rede, die mehr gebrüllt als gesprochen wurde. Kuban blieb während seiner Präsidentschaft ein JU-Chef, der immer das Schwert dem Florett vorzog. Winkel hingegen spricht ruhig und sachlich, argumentiert und wirkt in seinen Reden recht entspannt.

Auch Lesen :  Deutschland ist nicht mehr Top-Verbündeter, sondern Polen

Dieser Stilunterschied ist nicht zufällig unbedeutend. Bei der JU muss sich etwas tun. Europas größte Parteijugendorganisation mit 92.000 Mitgliedern steckt in Schwierigkeiten. Bei der Bundestagswahl 2021 belegte die Union bei den Wählern zwischen 18 und 24 nur den vierten Platz hinter FDP, Grünen und SPD. Die Parteiführung zeigte die JU dann ganz unverblümt. Es funktionierte nicht als Übertragungszone für junge Wähler.

Entfremdung zwischen CDU und Junger Union

Die Entfremdung ist vollkommen gegenseitig. Kuban zählt gerne auf, wie die Partei junge Räume entfremdete: In der hitzigen Debatte um Uploadfilter sprach sich die CDU für das Instrument aus, das viele Jugendliche als Mittel der Zensur sahen. Während der Pandemie schenkte die Partei den Studenten sehr wenig Aufmerksamkeit. Und jetzt macht er sich für die Wehrpflicht stark, was einen massiven Eingriff in die Lebensplanung der jungen Generation bedeutet.

Auch Lesen :  Söder und Merz beschwören Geschlossenheit von CDU und CSU | Freie Presse

Die Parteiführung kontert, zumindest hinter vorgehaltener Hand, dass die JU ein völlig altbackenes, fast männliches Image habe. Tatsächlich sind etwa zwei Drittel der Mitglieder immer noch Männer. Der Kuban brachte jedoch Veränderungen mit sich. Der Frauenanteil im Bundesvorstand der JU-Partei stieg in seiner Amtszeit von 23 auf rund 40 Prozent. Im Bundesvorstand der CDU sitzen jetzt acht JU-Mitglieder – sechs davon Frauen.



Der Neuankömmling hat gute Verbindungen zu den Machtzentren der Partei

Johannes Winkel beschloss, die JU inhaltlich neu zu ordnen. Klima und Demografie – das sollte jetzt im Fokus stehen. Die Bedingungen sind gut genug, um seine Ziele erreichen zu können. Er hat – wichtig im internen Machtgefüge der Partei – gute Beziehungen zu zwei Machtzentren der Partei. Der aus dem Siegerland stammende Jurist wird tatkräftig von NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst unterstützt. Wüst hält Winkel, der erst mit 19 Jahren zur JU kam, für „ein großes Talent, weil er reifer ist als ich, als ich mit 25 Jahren zum JU-Landespräsidenten gewählt wurde“.

Auch Lesen :  Tickets ab Montag im Vorverkauf, Termine in Deutschland

Und Winkel ist auch auf dem Radar von Parteichef Friedrich Merz, der wie Winkel aus Südwestfalen stammt und seinen Aufstieg genau beobachtet hat. Diese frühe Nähe ist für beide Seiten von Vorteil. Die Junge Union hat die Rückkehr von Merz stets unterstützt und ihn zum Vorsitzenden der CDU befördert. Zuletzt gab es jedoch Irritationen darüber, dass Mertz die – eher geschwächte – Frauenquote der Partei übertrifft. Unter Winkels Führung sollte sich das Verhältnis schlagartig wieder verbessern.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button