Kosten und Realverbrauch: Land Rover Discovery Sport P300e SE

Der Land Rover Discovery Sport P300e SE zum Preis von 61.946 Euro steht einsatzbereit zum Anschauen bereit.

Startknopf drücken, das digitale Kombi-Instrument von Land Rover leuchtet auf, der EV-Modus im Tastenfeld-Fahrmodus blockiert und plötzlich meldet sich der turboaufgeladene 1500-Kubikzentimeter-Dreizylinder zu Wort. Er ist sehr unterschiedlich und gut gedeckt, aber zu einer Zeit, als ihm noch nicht einmal der Standard gegeben wurde. Land Rover lehnte den reinen Elektromodus im Test mehrfach ab. Die Beschleunigung im E-Modus lässt zwar schnell nach, reicht aber für den Stadtbetrieb vollkommen aus und es besteht kein Anlass, den Verbrennungsmotor zu starten. Auch die Reichweite ist mit 63 Kilometern ordentlich, und Land Rover forciert das elektrische Fahren dank DC-Ladeverfahren (32 kW, 0 auf 80 Prozent in 30 Minuten) noch stärker. Beim für den Test kritischen AC-Laden kann er seinen 7-kW-Bordlader nicht voll ausnutzen und lädt seinen 15-kWh-Akku deutlich länger als der Land Rover mit knapp über drei Stunden versprochen hat. Und was ist mit Kraftstoff-, Strom- und Wartungskosten?


Land Rover Discovery Sport Plug-in-Hybrid-PHEV


Landrover

uunsere Usability-Tests

Land Rover stellt den Discovery Sport P300e SE vor WLTP-Verbrauch von 1,7 Liter Super und 19,7 kWh auf 100 Kilometer. Von diesem Wert im Alltag. Als Durchschnittsverbrauch haben wir 2,4 Liter und 16,7 kWh ermittelt, was Kosten von 10,91 Euro auf 100 Kilometer ergibt. Auf der Eco-Runde verbrauchte der Land Rover 7,9 Liter, während er auf der Autobahn 9,4 Liter verbrauchte. Wird der Land Rover im Sportmodus ausgeliefert, steigt der Verbrauch auf 12,5 Liter. Der Durchschnittsverbrauch des Hybriden beträgt 9,6 Liter. Allein im Elektrokreislauf beträgt der Energieeinsatz 22,3 kWh. Die Berechnung der Kraftstoffkosten erfolgt anhand der tagesaktuellen Kraftstoffpreise im mehr-tanken Partnerportal (18.10.2022 / Super: 1,95 Euro/Liter). Die Stromkosten werden anhand des durchschnittlichen Haushaltsstrompreises laut BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. berechnet (durchschnittlicher Strompreis für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh: 0,3730 Euro/kWh. Der Grundpreis beinhaltet anteilige Preise, beinhaltet Preislistenprodukte und grundlegende Servicesteuern, einschließlich Neukundensteuern, nicht Volumenbeschränkungen). Der Strompreis an einer öffentlichen Ladestation ist in der Regel höher.

Auch Lesen :  Die häufigsten Ernährungsfehler, die Sie vom Wunschgewicht abhalten


Land Rover Discovery Sport P300e SE

Achim Hartmann

Die Testnutzung umfasst 70 % Beifahrer und 15 % für Eco und Sport jeweils mit leerer Batterie (SOC = Ladezustand).

Monatliche Wartungskosten

Fährt man so sparsam wie wir bei unserer Öko-Runde, sinken die Kosten für 100 Kilometer auf 15,41 Euro. Gewaltfahrten ergaben einen Betrag von 24,38 Euro. Die Kosten im Betrieb des Mixers belaufen sich auf 18,72 Euro. Die Stromkosten von 8,32 Euro werden nur auf dem Elektroweg getätigt. Die Kfz-Steuer beträgt für Land Rover null Euro, die Haftpflichtversicherung 551 Euro. Teil- und Vollkaskoversicherung kosten 138 bzw. 552 Euro. Eine monatliche Wartungsgebühr von 277 Euro zahlt, wer den Land Rover 15.000 Kilometer im Jahr fährt. Wird die Laufleistung verdoppelt, steigt die Summe auf 590 Euro. Den Wertverlust lassen wir bei dieser Berechnung außen vor.

Auch Lesen :  Paralympics-Ehrenpreis für ARD und ZDF - Wirtschaft & Volkswagen – News


Land Rover Discovery Sport P300e SE

Achim Hartmann

Der Land Rover Discovery Sport P300e SE zum Preis von 61.946 Euro steht einsatzbereit zum Anschauen bereit.

So wird getestet

Der Einsatz von Automotortests und der Test von Sport-Plug-In-Hybriden umfasst drei verschiedene Arten von Kraftstoffverbrauchsantrieben, die im Hybridmodus betrieben werden. 70 Prozent entfallen auf die sogenannte „Reisende Nutzung“. Das ist eine Fahrt von zu Hause zur Arbeit, die durchschnittlich 21 Kilometer lang ist (beginnend mit leerer Batterie). Die sparsamere, rund 275 Kilometer lange Öko-Runde (Start mit leerer Batterie) zählt 15 Prozent. Die restlichen 15 Prozent entfallen auf den Sportanbieter. Die Länge entspricht fast der Eco-Runde, die Strecke beinhaltet jedoch einen großen Teil des Autos und damit im Durchschnitt höhere Geschwindigkeiten. Das Extra ist ein rundum sauberes E. Dieser gibt die maximale Kilometerreichweite bei vollgeladener Batterie an, bevor der Verbrennungsmotor anspringt. Die Auslastung wird auf Basis des Energieverbrauchs inklusive Wärmeverluste berechnet. Außerdem werden die Zeit bis zum vollständigen Aufladen der Batterie und die Energiemenge in der Batterie einschließlich der Ladeverluste gemessen. Grundlage für die Berechnung der Kraftstoffkosten ist immer der auf dem Portal „more tanken“ angegebene Preis zum Zeitpunkt der Artikelerstellung.

Auch Lesen :  Zeitumstellung 2022 auf Winterzeit: Wann, wie und warum eigentlich?


Die monatlichen Wartungskosten umfassen Wartung, Teilekosten und Kfz-Steuer auf der Grundlage einer geschätzten jährlichen Laufleistung von 15.000 und 30.000 Kilometern ohne Abschreibung. Berechnungsgrundlage sind die Nutzung des Tests, die Haltedauer von drei Jahren, die Klasse der SF12-Haftpflichtansprüche und die Vollversicherung bei der Allianz inklusive Vergünstigungen beim Garagenparken und Einschränkungen für bestimmte Fahrer (ab 21). Bei der Allianz bietet SF12 einen Diskontsatz von 34 Prozent Haftpflicht- und 28 Prozent Vollkaskoversicherung.


Meinungsumfrage

Nur für kleine und mittlere Autos



Weiterlesen

Schlussfolgern

Im Einsatz des Kfz-Tests und Sporttests landete der 61.946 Euro teure Land Rover Discovery Sport P300e SE mit 309 PS Systemleistung bei einem Durchschnittspreis von 2,4 Liter Super und 16,7 kWh auf 100 Kilometer. Das bedeutet, dass die kombinierten Kosten für Kraftstoff und Strom für diese Strecke 10,91 Euro betragen. Die monatlichen Wartungskosten betragen 277 Euro (15.000 km Jahresfahrleistung) bzw. 590 Euro (30.000 km Jahresfahrleistung).

Technische Details

Land Rover Discovery Sport P300e AWD SE
Grundwert 60.770 €
äußere Abmessungen 4597 x 1904 x 1727 mm
Kofferraumvolumen 602 bis 1794 l
Hubraum / Motor 1498 cm³ / 3 Zylinder
arbeiten 147 kW / 200 PS bei 5500 U/min
schnelle Geschwindigkeit 209 km/h
0-100 km/h 7,1 Sek
verwenden 2,0 l/100 km
Usability-Tests 9,6 l/100 km

Alle technischen Details anzeigen

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button