Patch Notes für Hotfix 6.2.5.1 am 25.10. – Alle Zeiten und Infos

Es ist wieder Zeit für Updates in Destiny 2. Hotfix 6.2.5.1 wird heute Nacht veröffentlicht und neue Fixes werden auf die Server hochgeladen. Auch in der Ausfallzeit sind wir wieder für Sie da.

Was Sie heute wissen müssen: Am Dienstag, 25. Oktober, ist es wieder Zeit für ein Update. Das bedeutet, dass Guardians ihr Spiel heute für Hotfix 6.2.5.1 in Season 18 auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, auf PC und auf Google Stadia erneut kurz unterbrechen müssen.

MeinMMO wird Sie mit Updates zum Aufwärmen begleiten und diesen Artikel immer mit frischen Informationen aktualisieren. Behalten Sie also unsere Live-Updates im Auge, damit Sie nichts verpassen.

Für alle, die Destiny 2 noch nicht kennen, sich aber für den Shooter interessieren, fassen wir alle wichtigen Informationen in diesem kurzen 2-Minuten-Video zusammen.

Alles, was Sie über Destiny 2 wissen müssen, in 2 Minuten

Wartung am 25.10. – Alle Zeiten und Serverausfall

Bei jedem Update kündigt Bungie Ausfälle an, wenn Spieler nicht spielen können. Diese Informationen bieten wir Ihnen in unserem deutschen Zeitartikel, damit Sie Ihren Spieleabend besser planen können.

Auch Lesen :  Kosten und Realverbrauch: Land Rover Discovery Sport P300e SE

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Um 18:00 Uhr deutscher Zeit starten die Wartungsarbeiten im Hintergrund auf allen Plattformen.
  • Ab 18:45 Uhr gehen die Server offline und Sie werden automatisch von allen Aktivitäten entfernt.
  • Die Server sollen gegen 19:00 Uhr wieder online gehen und Update 6.2.5.1 wird für alle Plattformen ausgerollt. Danach kannst du dich wieder ins Spiel einloggen.
  • Auch wenn die Server online sind, laufen die Wartungsarbeiten offiziell noch bis 20:00 Uhr

Wichtig: Auch wenn Sie das Update heruntergeladen haben und zum Spiel zurückgekehrt sind, kann es bis zum Ende der Wartung um 20:00 Uhr zu Verbindungsproblemen kommen. Außerdem müssen Sie möglicherweise beim Einloggen in Warteschlangen warten.

Auch Lesen :  Forschung und Aktivismus : Was Wissenschaft bewegen kann

Denken Sie auch daran, dass Apps von Drittanbietern und die offizielle Begleit-App nach dem Update möglicherweise einige Zeit lang nicht richtig zugänglich sind.

Dies ändert sich mit Update 6.2.5.1 in Season 18

Halloween Destiny2 Fest der Verlorenen
Nach der Korrektur könnt ihr wieder durch den Gruselturm wandern

Aktuelle Liste der derzeit bekannten Probleme:

  • Lord of the Wolves wurde versehentlich deaktiviert. Bungie hat daher angekündigt, die Waffe mit Update 6.2.5.1 wieder im Spiel zugänglich zu machen
  • Das Saison-Intro-Cinematic kann extrem niedrige Bildraten aufweisen, wenn es im Epic Games Store angezeigt wird. Dieses Problem kann gelöst werden, indem der Epic Games Store auf die neueste Version aktualisiert wird.
  • Spieler können keine geplünderte Umbral-Energie aus den Belohnungen des Saison-18-Premium-Saisonpasses kaufen, bevor sie die Intro-Mission von Saison 18 abgeschlossen haben.
  • Einige Spieler können möglicherweise keine Relikte platzieren, die sie in HELMs wöchentlicher Quest „Segel des Schiffsdiebs“ erhalten haben.
  • Andere bekannte Probleme
Auch Lesen :  Patchday Microsoft: Attacken auf sechs Lücken, Exchange-Patches endlich da

Wenn Sie selbst Probleme im Spiel finden, dann wird empfohlen, diese direkt über das offizielle Bungie-Hilfeforum zu melden, um die Entwickler darauf aufmerksam zu machen.

Patchnotizen für Hotfix 6.2.5.1 in Destiny 2

Was steht in den Patchnotes? Bungie veröffentlicht die umfassende Liste aller Änderungen an Hotfix 6.2.5.1 in Form von Patchnotes. Traditionell geschieht dies ziemlich schnell, nachdem die Server wieder online sind.

Welche anderen Fehler haben Sie in Destiny 2 entdeckt und was würden Sie am liebsten im heutigen Fix sehen, wenn Sie eine Update-Anfrage bei Bungie hätten? Schreib es uns in die MeinMMO-Kommentare.

Es gibt ein Logo, das man nur von Streamern bekommen kann, aber Keeper würden lieber echtes Geld dafür ausgeben:

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button