Plötzliche Ankündigung zu TV-Show – doch die Fans sind sauer

ARCHIV - 21.10.2022, Sachsen, Leipzig: Deutsche Schlagersängerin Helene Fischer in einer TV-Show auf der Bühne

Und 2022 müssen Fans auf eine Neuauflage der „Helene Fischer Show“ verzichten.Foto: dpa / Hendrik Schmidt

Musik

Jennifer Ulrich

Obwohl Helene Fischer in diesem Jahr ihr großes Bühnen-Comeback feierte und für 2023 eine große Tournee angekündigt war – die traditionelle „Helene Fischer Show“ an Weihnachten wurde im ZDF nach 2020 coronabedingt zum zweiten Mal in Folge komplett abgesagt. es war nur eine Zusammenstellung der besten Momente zu sehen.

Um ihre Fans jedoch zu beruhigen, machte die Sängerin eine besondere Ankündigung in sozialen Netzwerken „Von ganzem Herzen danke ich dem ZDF“. Doch was tatsächlich dahintersteckt, sorgt bei vielen für Enttäuschung.

Helene Fischer zu Weihnachten auf Youtube

Nein, das ZDF hat seinen Programmplan für Helene Fischer kurzfristig nicht noch einmal geändert. Stattdessen leitet die 38-Jährige ihre Community auf ihren offiziellen YouTube-Kanal. In einem Statement auf Instagram heißt es:

Auch Lesen :  Peyman Amin: Ex-GNTM-Juror wird Vater

„Am 25. Dezember um 20:00 Uhr blicken wir – mit herzlichem Dank an das ZDF – auf die musikalischen Highlights der ‚Helene Fischer Show‘ zurück. Checkt den YouTube-Kanal von Helene Fischer und viel Spaß im Chat des einzigartigen YouTube-Streams‘ Meine schönsten Momente’.”

Es ist sicherlich eine gut gemeinte Interpretation von „Atemlos“, aber Fans auf YouTube können wahrscheinlich kein neues Material oder gar nur neu zusammengestellte Highlights der letzten Jahre erwarten.

Helena-Fischer-Fans frustriert

Folglich schwappt der Frust vorab auf YouTube und Instagram über. Ein enttäuschter Follower würde lieber neue Szenen sehen und schreibt:

An anderer Stelle sagt eine genervte Person: “Es passiert schon wieder.” Und dieser User schimpft sogar: „Vorbei sind die Zeiten, in denen man zusammengeschnittenen Käse betrachtete. Die erste Show war die beste. Danach ging es bergab.”

Auf YouTube ist schließlich zu lesen: “Aber es ist Material von der DVD. Schade, ich hätte mehr Ausschnitte erwartet. Weil ich die DVD auch habe.”

Hinzu kommt ein weiteres Detail, das für Enttäuschung sorgt. Kürzlich postete Helene Fischer eine Reihe von Impressionen zu ihren Vorbereitungen für die Montreal-Tournee, die bei ihrer Community gut ankamen. Der aktuelle YouTube-Post stammt allerdings nicht von der Sängerin selbst, sondern trägt die Aufschrift „Team Helena“.

Auch Lesen :  Trauer bei „Hartz und Herzlich“: Lisa-Marie (16) ist tot!

Nachdem dies gesagt wurde, sagt der Benutzer: “Nicht schon wieder ‘Team Helena’, mir gefielen die Montreal-Posts besser.” Anscheinend hat sich die Sängerin über Weihnachten eine Auszeit genommen und genießt die Feiertage lieber mit ihrer Familie.

Wenn wir auf das Jahr 2022 zurückblicken, dürfen natürlich auch die Mitglieder der königlichen Familie nicht zu kurz kommen: Am 8. September starb Queen Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren und sorgte für tagelange Trauer im Vereinigten Königreich. Ihr Tod führte auch zu einem automatischen Titelwechsel: Charles ist der neue König, sein Sohn William und seine Frau Kate sind Prinz und Prinzessin von Wales.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button