WM, Wales – England: Das letzte Gruppenspiel im Live-Ticker | Sport

58min

21:19

Southgate verschafft einigen Top-Spielern eine Verschnaufpause und gibt anderen Spielern wichtige Minuten zum Arbeiten.

57min

21:18

Ersatz für Wales: Ben Davies

57min

21:18

Callum Wilson kommt für England

57min

21:18

Auswechslung England: Harry Kane

57min

21:18

England Auswechslung: Kalvin Phillips

57min

21:17

England stellt seinen Ersatzmann Declan Rice

57min

21:17

Trent Alexander-Arnold ersetzt England

57min

21:17

England ersetzte ihn durch Kyle Walker

55min

21:15

Zu diesem Zeitpunkt benötigt Wales sechs Tore, um weiterzukommen.

52 Minuten

21:12

Tooor für England, 0:2 durch Phil Foden

Doppelschlag der drei Löwen! Nachdem Rashford den Ball über den rechten Flügel gewonnen hatte, spielte Kane einen flachen Ball an den langen Pfosten, wo Foden rannte und den Ball auf der linken Seite zum 2: 0 traf.

50min

21:10

Tooor England, 0-1 von Marcus Rashford

Englands Führung und was für ein Tor von Rashford! Nach einem Fehler von Foden kümmert sich der Stürmer um die Situation und verwandelt den Freistoß mit einem wunderbar gekonnten Schuss ins rechte obere Eck des Torhüters. Großer Schlag!

48min

21:09

Rashford und Foden wechselten die Seiten, wobei der Mann von Manchester City von links kam und einen frühen Freistoß gewann, nachdem er herausgegriffen worden war.

46min

21:07

Die zweite Hälfte ist offen.

46min

21:06

Brennan Johnson kommt nach Wales

46min

21:06

Gareth Bale ersetzt ihn für Wales

46min

21:05

Anpfiff der zweiten Halbzeit

45min

21:02

Halbzeit Ende:
Zur Halbzeit stand es zwischen England und Wales 0:0. Nachdem Rashford in der Anfangsphase eine Großchance vergeben hatte, dominierte England weiterhin das Spiel, schaffte aber keine weiteren Großchancen. Die Three Lions bekamen zum Beispiel noch ein paar Deals für Foden und Rashford, aber für Wales-Keeper Ward bestand keine wirkliche Gefahr mehr. Der walisische Gegner muss nun offensiver vorgehen, mit einem Unentschieden wären sie aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

45min

20:51

Ende der ersten Halbzeit

45min

20:50

Foden findet den Innenverteidiger in Bewegung, Stones mit einem langen Eckstoß, der den Ball mit einem leichten Bogen ins walisische Tor köpft. Ward ist flexibel und kann sich von der Haut ablösen.

45min

20:47

Aufgrund einer langen medizinischen Pause nach einem Kopfstoß des ausgewechselten Neco Williams kommt es zu einer fünfminütigen Nachspielzeit.

45min

20:46

Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5

45min

20:46

Die englischen Standardbedingungen haben bisher wenig Gefahr verursacht. Vor allem Fodens Eckbälle haben noch viel Luft nach oben.

42 Minuten

20:44

Die erste Halbzeit endet, das Duell zwischen England und Wales steht noch 0:0. Im selben Spiel zwischen dem Iran und den USA haben die USA nun die Führung übernommen, sodass den Walisern auch ein knapper Sieg nicht reichen wird. Sie müssen also gegen England mit mindestens vier Toren Vorsprung gewinnen, danach sieht es im Moment nicht aus.

39min

20:40

Ein gutes Kabinettstück von Rashford, der aber hoch kickt, verfehlt klar den linken Pfosten.

38min

20:39

Nach einem starken Solo brach Bellingham zu Foden durch, der den Ball aus der Drehung mitnahm und ins lange linke Eck des Strafraums köpfte. Doch sein Abschluss geht weit über den Tellerrand hinaus, viel erreicht hat der Youngster an diesem Abend bisher nicht.

38min

20:37

Roberts stellte sich hinten rechts auf, Davies links.

36min

20:37

Ersatz für Wales: Connor Roberts

36min

20:36

Ersatz für Wales: Neco Williams

35min

20:36

Nun sieht es so aus, als ob Neco Williams nach überstandenen Kopfschmerzen nicht mehr weitermachen kann. Der Außenverteidiger ist wieder am Boden, während Connor Roberts einen Hinterhalt vorbereitet.

34min

20:34

Jude Bellingham hat sich in diesen Tagen in seiner Offensivrolle nicht gut geschlagen.

31min

20:32

Ein wuchtiges Solo von Maguire, aber am Ende gibt es eine völlig misslungene Flanke aufs Seitenhaus.

29min

20:29

Gelbe Karte für Dan James (Wales)

James kam gegen die Stones zu spät und erhielt die erste gelbe Karte des Spiels.

26min

20:26

Das Spiel ist wieder offen, William kann weitermachen.

24min

20:26

Im Moment ist Neco Williams verzweifelt, nachdem er einen langen Kopfball geblockt hat.

22min

20:24

Henderson steht nach Shaws Hereingabe eigentlich in aussichtsreicher Position am rechten Strafraumrand. Der Kapitän von Liverpool traf jedoch ein schlechtes Urteilsvermögen und konnte den Ball nicht kontrollieren, was bedeutete, dass die Gelegenheit verschwendet wurde.

20 Minuten

20:21

Bis zu diesem Zeitpunkt war Wales für eine Reihe von Fehlern bemerkenswerter, diesmal kam Moore gegen Walker zu spät.

17min

20:20

Mepham wirft Kane und England bekommt einen Freistoß etwa 25 Yards nach links. Shaw liefert den Ball nach hinten, den Zielspieler Maguire nicht verarbeiten kann. Point Kick für Wales.

15 Minuten

20:16

Und das führt zum nächsten Englisch-Level! Shaws Hereingabe wird vor den Füßen von Foden geklärt, der in der Lage ist, den Ball zu nehmen und einen Schuss aus etwa 20 Metern zu zielen. Sein Linksschuss ging jedoch deutlich am rechten Pfosten vorbei.

14min

20:14

Shaws Pass springt in die Hände von Williams, der jetzt zurückspielt. England Freistoß vom linken Feld.

11min

20:12

Das war zu einfach, aber Wales überlebte aus Angst.

10 Minuten

20:11

Erste große Chance in England! Kane schlägt Rashford auf, der auf dem linken Flügel hereinkommt und alleine auf den Ward-Keeper zuläuft. Der Stürmer von Manchester United versucht, den Torhüter zu zwingen, scheitert aber. Ward ist in der Lage, den Ball zu halten und so ein frühes Zurückfallen seiner Mannschaft zu verhindern.

6min

20:07

Die Teams kennen sich noch ein wenig, bisher gibt es kein Hauptziel.

3 Minuten

20:05

Jude Bellingham und Jordan Henderson spielten in den ersten Minuten als Doppel-Acht vor Declan Rice, der zentral vor der Abwehr agiert.

1 Minute

20:00

Wales stoppt die Luftschlacht um England!

19:57

Die Mannschaften haben gerade das Feld betreten und beide Nationalhymnen werden im Ahmed-bin-Ali-Stadion gespielt. Es kann sofort losgehen!

19:35

Nachdem am Abend die letzten Spiele der Gruppe A zu Ende gegangen sind, steht der Gegner im Achtelfinale der Gruppe B fest: Die Niederlande schafften gegen Katar einen ungefährdeten Sieg, als Gruppensieger trafen sie auf den Vizemeister . – an der Spitze der Gruppe B am Samstag und auch Senegal, der Ecuador leicht schlägt und am Sonntag auf den Sieger der Gruppe B wartet.

Auch Lesen :  Vizepräsidentin Kaili: EU-Abgeordnete wegen Korruptionsaffäre als Vizeparlamentspräsidentin abgesetzt

19:24

Gareth Southgate hingegen nimmt im Vergleich zum schwachen Auftritt gegen die USA sogar vier Veränderungen vor: Mit Bukayo Saka, Mason Mount und Raheem Sterling streicht er die dreiköpfige Offensivreihe hinter Harry Kane komplett und ersetzt sie durch Phil Foden. , Marcus Rashford und Jordan Henderson. Wieder startet Kyle Walker hinter Kieran Trippier, der nur auf der Bank sitzt.

19:21

Ein Blick auf die Mannschaft offenbart drei Veränderungen im Team von Robert Page: Rotkappen-Torhüter Wayne Hennessey wurde durch Danny Ward von Leicester City ersetzt, während Joe Allen und Dan James anstelle von Connor Roberts und Harry Wilson starteten, die beide auf der Bank Platz nahmen. Sitz

19:16

Für das Weiterkommen der walisischen Mannschaft ist ein Unentschieden im selben Spiel zwischen dem Iran und den USA und ihrem Sieg in England erforderlich. Wenn das Spiel gegen England mit mindestens vier Toren gewonnen werden kann, ist das Team von Gareth Southgate überfordert und daher nicht auf das Ergebnis im selben Spiel angewiesen. Ein als Überraschung beschriebener außer Kontrolle geratener walisischer Sieg könnte das einzige Szenario sein, in dem England das Achtelfinale verpassen könnte.

19:08

Der erste Platz der beiden Teams ist nicht sehr unterschiedlich: Während die Engländer und ihr Kapitän Harry Kane, der pünktlich angereist ist, aber noch kein Tor erzielt hat, mit vier Punkten auf dem ersten Platz der Gruppe B liegen, liegt Wales mit einem Superstar. Gareth Bale, schaffte es in beiden Spielen gegen die USA und den Iran nur ein Tor zu erzielen und liegt damit auf dem vierten Platz.

19:03

Willkommen zum innerbritischen Duell zwischen England und Wales, bei dem es um nicht weniger als einen Platz unter den letzten 16 der Weltmeisterschaft geht. Das Spiel beginnt um 20:00 Uhr im Ahmed bin Ali Stadium in Al-Rayyan.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button