WoW: Erweiterte Wartungsarbeiten für Patch 10.0.5


von Sebastian Glanzer
Wer am Mittwoch die neuen Features von WoW: Dragonflights Patch 10.0.5 ausprobieren möchte, muss sich noch etwas gedulden. Für den ersten Medium-Patch der aktuellen Erweiterung stehen erweiterte Wartungsarbeiten an. Lesen Sie hier, wann die WoW-Server laut Blizzard am Mittwoch (25.01.2023) online gehen sollen.

Auch Lesen :  Grönland: Erwärmung bis in zentrale Höhen

WoW: Dragonflight bekommt am Mittwoch, den 25. Januar 2023, den ersten Medium-Patch der jungen Erweiterung. Patch 10.0.5 unter anderem durchgeführt der GeschäftsortDie Fähigkeit, graue und weiße Gegenstände umzuwandeln, wird neue Weltereignisse auf die Dracheninseln bringen und es wird viele Klassenanpassungen geben.

04:22
WoW Dragonflight: Dragonflight Survival Guide

All dies auf die Live-Server zu bringen, wird etwas länger dauern als gewöhnlich. Laut der offiziellen Battle.net-Website ist die WoW-Server (Kaufe jetzt ): Dragonflight wird am 25.01.2023 zwischen 03:00 und 11:00 Uhr offline sein. Wenn alles nach Plan läuft, sollten die Server bis 11:00 Uhr wieder online sein. Zusätzliche Wartezeiten treten in der Regel selten auf. Manchmal kann es sogar passieren, dass die Server etwas früher als geplant anfangen zu arbeiten. Wenn ihr morgens normalerweise sowieso nicht WoW spielt, dürfte euch die verlängerte Wartung auch nichts anhaben.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button